Die häufigsten Fragen

Eignet sich der Hold-O-Mat auch zum Sous-vide Garen?

Der Hold-O-Mat kann auch zum Sous-vide Garen eingesetzt werden. Er unterscheidet sich gegenüber dem CSC Sous-vide Bad im wesentlichen dadurch, dass die Wärmeübertragung über warme Luft erfolgt. Dadurch eignet er sich besonders zum schonenden Warmhalten von Speisen während dem Service und ergänzt das CSC Sous-vide Bad hervorragend. Luft ist eigentlich ein wärmeisolierendes Medium und zur Wärmeübertragung keineswegs optimal. Die absolut effizienteste Wärmeübertragung findet im Wasser statt. Gewünschte Kerntemperaturen werden im Wasser sehr viel schneller erreicht. Ausserdem bietet das Wasser ein optimales Wärmepotenzial. Jederzeit können Lebensmittel ohne Wärmeabfall zugeführt oder entnommen werden. Bei warmer Luft, muss das Gerät nach jedem öffnen der Klappe neu aufheizen. Für das CSC Sous-vide Bad spricht auch der günstige Anschaffungspreis.

Wieso müssen Lebensmittel nach dem Thermalisieren schnell auf 2°C abgekühlt werden?

Durch das schnelle Abkühlen wird die Vermehrung von pathologischen Keimen sowie die Bildung von Toxinen verhindert, indem der hygienisch bedenkliche Temperaturbereich zwischen 10 und 40°C schnell durchschritten wird. 
Das schnelle Herunterkühlen auf eine Kerntemperatur von 2°C ist ein wichtiger Teil des Pasteurisierens.
Ab 60°C kann pasteurisiert werden. Bei 60° beträgt die Pasteurisierungszeit 30 Minuten.
Durch das Pasteurisieren wird die Haltbarkeit bei einer Lagertenperatur von <3°C verlängert.
Alternativ können die Lebensmittel jedoch auch ohne Abkühlung unmittelbar nach dem Garen weiterverarbeitet und verzehrt werden.

Wie intensiv ist der Wartungsaufwand am CSC Sous-vide Bad?

Das CSC Sous-vide Bad ist wartungsfrei. Da sich im Bad keine Heizspiralen befinden und im Bad nichts anbrennt oder verkrustet, ist der Reinigungsaufwand minimal. Spülen und trockenreiben reicht in der Regel völlig aus.

Wachsen die Energiekosten nicht ins unermessliche, wenn viele Stunden über Nacht thermalisiert wird?

Im Gegenteil, thermalisieren im CSC Sous-vide Bad ist bei weitem die günstigste. Beispiel: das 9 Liter CSC-Sous-vide Bad hat in der Haltephase lediglich einen Energiekonsum von 3 Watt/h

Hat das CSC Sous-vide Bad auch eine Wasser- Umwälzpumpe um die Temperatur zu verteilen?

Wasser- Umwälzpumpen benötigen nur Sous-vide Einhänge-Thermostate welche auf der Basis von Tauchsieder funktionieren. Diese Geräte haben einen höheren Energiebedarf und heizen das Bad punktuell an einer Stelle auf. Das warme Wasser wird dann durch eine Pumpe verteilet. Wenn Produkte im Bad der Wasserzirkulation den Weg versperren, können im Wasserbehälter Temperaturunterschiede von mehreren Grad Celsius gemessen werden.
Die CSC Sous-vide Bäder haben eine konvektive Wasserumwälzung. 
Die Temperaturgenauigkeit von 0,2°C kann währendder Haltephase an jeder Stelle, auch beim gefüllten Bad, garantiert werden.

Werden die CSC Sous-vide Bäder in Deutschland mit einem haushaltsüblichen Stromanschluss (Stecker) geliefert, mit dem ich sie in meiner heimischen Normalküche betreiben kann?

Alle Geräte werden weltweit mit den landesüblichen Stecker und Spannungen ausgeliefert. Der Energiekonsum ist so gering, dass die Geräte überall problemlos betrieben werden können.

Senden Sie Ihre Fragen per Mail. Wir beantworten sie gerne an dieser Stelle!